Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14434
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
UMP: Homo-Ehe ist "anthropologischer Irrweg"


#22 reiserobbyEhemaliges Profil
  • 16.06.2011, 01:18h
  • >François Baroin zeigte sich aber uneinsichtig. Dem französischen Radiosender RTL sagte der geschiedene 45-Jährige: "Ich habe viele schwule Freunde, aber ich kenne keinen, der heiraten möchte." <
    Was müssen das eigentlich für schwule Arschlöcher sein, die mit mit diesem Sozial-Kretin freundschaftlich liiert sind?
    Und der lügt doch, die Freunde, die ich kenn', die die Homo-Ehe für sich – auch politisch begründet – ablehnen, sind echt – meistens – total nett. Komische Welt, und warum sollte plötzlich niemand mehr heterosexuelle Praktiken anwenden, nur weil gleichgeschlechtliche Ehen erlaubt sind; weil die Franzosen sich das Poppen ausschließlich in der Ehe erlauben, den aber eigentlich immer schon lieber samesexmäßig abziehen wollten? Aua!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel