Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14453
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Dieser Kerl war eine Frau


#8 LenaAnonym
  • 17.06.2011, 12:29h
  • Da sich die meisten Kommentare um Formulierungen drehen:

    Der einzige, der sich dazu äußern darf, ob er früher eine Frau oder schon immer ein Mann war, bzw. dazu ob das Leben als Mann "gewählt" ist oder angeboren, ist Balian selbst.

    Üblicherweise ist es zwar so, dass TS Formulierungen bevorzugen, die sie schon seit Geburt im Wunschgeschlecht darstellen, aber es gibt auch TS, die eine andere Einstellung zu sich und ihrer Vergangenheit haben (einschließlich ich selbst).

    Ich kann es langsam nicht mehr hören, dass sowohl TS selbst als auch Unbetroffene gewisse politisch korrekte Formulierungen "im Namen" anderer einfordern, egal ob das nun um Sinne jener ist, um die es eigentlich geht.

    Ich hab das Buch (noch) nicht gelesen, aber ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass Balian darin selbst Stellung dazu bezieht bzw. gewisse Formulierungen nutzt und ander nicht. Und ich denke es gehört zum Respektvollen Umgang, dass wir diese hier auch benutzen, egal ob es um die TS-typischen "politisch korrekten" Formlierungen geht oder um eben jene, über die sich hier alle so aufregen.

    LG, Lena
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel