Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14453
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Dieser Kerl war eine Frau


#31 SchockiertAnonym
  • 17.06.2011, 20:29h
  • Antwort auf #23 von Claudia Boppert
  • Zitate (Links):

    "statt ein Verzetteln in philosophische Überlegungen zur Geschlechterteilung, unsinnige Kritik am 2-Geschlechter-Prinzip (nicht unser Problem !) und Änderung der Gesellschaft. "

    "Wir sind Frauen oder Männer. Ein Dazwischen wollen wir nicht. Wer die GaOp nicht hat oder will, kann nicht komplett als Mann oder Frau leben."

    >>> Da sage noch mal jemand etwas über "Sexismus"!

    PS: Was sind "queere" Figuren? Die meisten hier sind schwul oder lesbisch, aber es ist schön, auch Transsexuelle hier zu haben, die bislang nicht durch vergleichbare Ignoranz und Engstirnigkeit aufgefallen sind.

    Wie heißt es so schön auf den verlinkten Sites: Es gibt kein richtiges Leben im falschen Geschlecht.

    Erst recht gibt es aber kein richtiges Leben im falschen (Leben). Oder in der falschen Gesellschaft, die nicht die Vielfalt der Geschlechter anerkennt! Ihr erkennt ja noch nicht einmal an, dass die tradierten Kategorien "Mann" oder "Frau" keineswegs der Geschlechtsidentität eines Menschen hinreichend gerecht werden. Mindestens gehört auch die sexuelle Orientierung dazu. Und Intersexuelle kommen in eurer ignoranten Welt offenbar auch nicht vor.

    Bei soviel Ignoranz und Anti-Solidarität kann man echt nur den Kopf schütteln!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #23 springen »

» zurück zum Artikel