Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14578
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Pakistan beklagt schwulen "Kultur-Terrorismus" der USA


#22 Assalamu AlaikumAnonym
  • 05.07.2011, 19:46h
  • Antwort auf #13 von topas
  • Saudi-Arabien ist nach wie vor der Hauptförderer der islamistischen Ideologie nicht nur in Pakistan,
    sondern weltweit (z. B. auch Bosnien, Kosovo, etc.)

    Der wesentlichste Faktor bleibt der Bau von Moscheen und Koranschulen und die Finanzierung des ideologischen Personals.

    Gottes Geschütze

    Deutschlands Panzerdeal mit Saudi-Arabien steht bereits kurz vor dem Abschluss. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" soll die Bundesregierung ihre in Deutschland heftig kritisierten Pläne mit Washington und Jerusalem besprochen haben. Der Grund für die geplante Waffenlieferung: Die Koalition sieht in dem Königreich am Persischen Golf den "letzten und wichtigsten Stützpfeiler" in der Krisenregion.

    www.sueddeutsche.de/politik/umstrittener-ruestungsexport-isr
    ael-billigt-panzerverkauf-an-saudi-arabien-1.1116459
  • Antworten » | Direktlink » | zu #13 springen »

» zurück zum Artikel