Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14716
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Rosenstolz: "Wir sind am Leben!"


#26 alexander
  • 30.07.2011, 00:57h
  • Antwort auf #16 von Roter Recke
  • ich lebe in berlin, gebe dir absolut recht, wowi ist zwar auch nicht meine "unbedingte kiste", aber immer noch das beste, was wir im moment zu bieten haben ! vor allem nicht unfehlbar, aber unbestechlich, wenn auch der parteiräson unterworfen. insofern einer der wenigen akzeptabelen politiker bundesweit ! bei allen abstrichen.

    die schwulen besserverdienenden, gehören längst der vergangenheit an, will sagen, die wenigerverdienenden, wurden früher überhaupt nicht wahrgenommen, weil sie sich einfach nur schämten !!!
    da wir aber zur sozialen, menschlichen gemeinschaft gehören, wie "jeder" andere auch, wäre es absurd, schwule als "privilegiert" zu bezeichnen, denn es dürfte doch jedem klar sein, dasss es den "durchschnittsschwulen" nicht besser oder schlechter geht, als jedem "normalbürger" ! die MÄR vom finanziell bessergestelltem schwulen, wird seit 40 jahren "kultiviert" , passt ja so gut ins bild, um uns zu diffamieren. es machte sich bislang keiner die mühe es aufzuklären, warum eigentlich auch !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #16 springen »

» zurück zum Artikel