Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14735
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwuler Schützenkönig: Kölner Weihbischof greift ein


#21 Lapushka
  • 02.08.2011, 14:24h
  • "Der Kölner Weihbischof Heiner Koch, der auch Chef einer Dachorganisation von Schützenbruderschaften ist"

    vielleicht sollte es auch bei derartigen Sachen eine Trennung von Weltlichem und Kirche geben.

    Dem werfe ich nämlich mangelnde Objektivität in dieser Sache vor und dass er das Verbot auf seine Religion stützt.
    Also entweder, er hält sich kirchentechnisch raus aus den Schützenbruerschaften oder er verzieht sich.
    Wird zwar nicht passieren, aber so würde ich das handhaben.
    Kann doch nicht sein, dass die Kirche alles unterwandert und ihren Senf abgibt.

    "Allerdings habe das "Sakrament der Ehe eine wesentlich tiefere Bedeutung als jede andere Lebenspartnerschaft." Daher dürfe kein schwuler Lebenspartner mit dem Schützenkönig auftreten."

    Ja, bestechende Logik, doch wirklich. Vor Allem in Zusammenhang mit Schützenfesten.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel