Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14894
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Darf der neue Apple-Chef in den Medien schwul sein?


#7 grando purnikoAnonym
  • 30.08.2011, 15:39h
  • "Cook könne als Vorbild agieren, weil er ein "extrem intelligenter und nicht weiblich agierender Mann, der zeigt, dass Schwulsein kein Hindernis auf dem Weg nach Oben" sei."

    Das klingt als könne ein Schwuler nur ein Vorbild sein, wenn er sich verhält/aussieht wie ein Klischee-Hetero, was ich sehr problematisch finde. Das mit dem Drang zur Heteronorm kann ich nur bestätigen, man denke mal an die Bemühungen um die Homo-Ehe.
    Queer sollte für etwas andres stehen, als den Wunsch weiße Heteros nachzuäffen. Warum diese Seite hier queer.de heißt, ist mir auch nicht ganz verständlich, da sie sich ja doch nur an eine bestimmte schwule Klientel richtet...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel