Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=14894
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Darf der neue Apple-Chef in den Medien schwul sein?


#31 seb1983
  • 31.08.2011, 15:20h
  • Antwort auf #28 von eMANcipation*
  • Da du es ja scheinbar gerne persönlich magst und andere diffamierst (wie hier schon wieder, woran ich also "bekanntermaßen" interessiert bin aha), wollte ich mich dazu auch mal hinreißen lassen.

    Mir geht es darum Menschen mitzunehmen statt aufzuhetzen. Nicht einseitig zu polemisieren sondern zu sagen wo es besser und wo es schlechter geworden ist.

    In diesem Fall einem Lahm nicht Rassist an den Kopf zu knallen sondern das schon vorhandene Engagement in die richtige Bahn zu leiten.

    Von der Mentalität verständlich, dass dir die Methode Rosa Luxemburg lieber ist, doch wie diese Geschichte geendet hat sollte ja auch bekannt sein.
    Wir haben 2011 und nicht 1911, vielleicht sollte man geistig auch diesen Sprung wagen?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #28 springen »
#32 DDosAnonym
#33 dobrapivo
  • 31.08.2011, 20:39h
  • Antwort auf #28 von eMANcipation*
  • Diese tief beeindruckende Frau würde wahrscheinlich auch jeden dazu zwingen seine Sexualität öffentlich zu machen (Cookk) oder auch nicht (Lahm). Differenzieren war ihre Stärke nicht, weswegen sich auch Gewalt als legitimieses Mittel zur Durchstzung ihrer Ziele sah.

    Vielleicht sollten wir den einzigen Erstligaprofi fragen der sich je geoutet hat, ob er dazu rät. Achnee.. der hat es ja nicht ausgehalten... Aber das hätte man wohl hinzunehmen im Kampf gegen Apartheid und Rassismus. Gut, ich kenne keine Restaurants an denen steht "Wir bedienen keine Schwulen." Auch in Bussen und Bahnen hat man als Schwuler einen Anspruch auf einen Sitzplatz... In jeder Großstadt werden riesige Schwulenparaden abgehalten.. Gleichzeitig wehen auf den Rathäusern die Regenbogenfahnen. Hoffentlich kommt da keiner auf den Einfall zu sagen "So schlimm ist Apartheid ja gar nicht."
  • Antworten » | Direktlink » | zu #28 springen »
#34 alexander

» zurück zum Artikel