Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15064
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mit 66 Jahren ist noch lang noch nicht Schluss?


#2 vingtans
  • 28.09.2011, 00:41h
  • also mir stellt sich die frage nicht.

    natürlich würde ich meinen vater pflegen, ebenso meine stiefmutter.
    soweit es eben meine finanziellen kapazitäten ermöglichen.
    jedenfall wäre "heim" für mein erst die option "b" udn definitiv nicht das optimum.

    sie unterstützen mich eben jetzt, und finanzieren mir mein studium... vor allem ende jedes monats, wenn das restbafög nichtmal für kippen und pizza reicht ;9
    es hat nur mit ethik was zu tun, menschen die ich liebe, für die bin ich auch verantwortlich!

    das selbe würde meinen freund betreffen
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel