Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15171
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Taylor Lautner ist eine Hete


#13 ἀκήδειαAnonym
#12 FoXXXynessEhemaliges Profil
#11 Norman B.Anonym
#10 Occupy your lifeAnonym
#9 WillyAnonym
#8 vingtans
  • 14.10.2011, 23:01h
  • also objektiv hübsch, ja

    vor allem der körper.

    aber sein gesicht ist mir zu "bubi" und sein körper zu "steril" um mir zu gefallen.

    ich mag eben doch eher männer als jungs.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 benjaminAnonym
#6 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 14.10.2011, 14:54h
  • Schade, daß Taylor Lautner nicht schwul ist, aber er bleibt ein wandlungsfähiger Schauspieler und ob die Frage nach seiner sexuellen Orientierung auch homophob war, ist Nebensache.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 goilAnonym
#4 stromboliProfil
#3 NeutralAnonym
#2 Audi5000Anonym
  • 14.10.2011, 13:49h

  • Schwul oder nicht Schwul! Ich Find er sieht Super aus, dann ist er halt nur was für's Auge. ;-)
  • Antworten » | Direktlink »
#1 HollywoodAnonym
  • 14.10.2011, 11:59h
  • Solche "Fragen" sind allein deswegen völlig überflüssig, weil jeder Insider weiß, dass Schwulsein in Hollywood in nahezu allen Fällen gezielt verschwiegen wird, um seinen "Marktwert" nicht zu beschädigen.

    Und dass entsprechende "Verschwiegenheitsklauseln" in Verträgen gang und gäbe sind.

    Ja, so krank ist sie, die zwangsheterosexuelle Welt!

    How Hollywood Can Keep Gay Actors in the Closet: Contracts

    So here’s a cute little discussion about whether Hollywood studios can legally keep actors and actresses in the closet. And the very easy answer is: Yes, yes they can.

    www.queerty.com/how-hollywood-can-keep-gay-actors-in-the-clo
    set-contracts-20100502/
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel