Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15276
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Afrikanische Homo-Gruppen kritisieren Westen


#7 Timm JohannesAnonym
  • 31.10.2011, 18:24h
  • Entwicklungshilfe hat in afrikanischen Ländern wie Uganda, Sudan, Nigeria oder Simbabwe derzeit nichts verloren. Dort werden nur homophobe Regierungen gestützt, die es nicht verdient haben, Entwicklungshilfegelder zu kassieren.

    Ganz klar gehört daher Entwicklungshilfe für solche homophoben Staaten gestrichen und diese Entwicklungshilfe an homofreundliche Regierungen und Staaten umverteilt, die beispielsweise sexuelle Handlungen legalisiert haben oder dies planen: sehr vorbildlich zu nennen sind hier Südafrika, Madagaskar, Mosambique, Gabun, Mali oder Niger. In diesen Ländern Afrikas sind homosexuelle Handlungen legal.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel