Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15509
Home > Kommentare

Kommentare zu:
SPD will Ehe für Schwule und Lesben öffnen


#21 Fiete_Jansen
#22 piratenadventAnonym
#23 stromboliProfil
#24 stromboliProfil
#25 stromboliProfil
  • 07.12.2011, 17:16hberlin
  • Antwort auf #19 von Kassandra
  • ja lest ihr nicht... geert stellt bei spd-schwusos eine kontinuierlich erfolgreiche arbeit über jahrzehnte hinweg fest, die LSU ist in unaufhaltsamer bewegung begriffen und greift innerhalb der cdu nach der macht und setzt sich mit den honorationen gnadenlos auseinander...
    "Ich bedauere es sehr, dass die sächsische Union in ihrem Grundsatzprogramm noch hinter dem der CDU Deutschlands aus dem Jahr 2007 zurückbleibt und eingetragene Lebenspartnerschaften gänzlich ignoriert", erklärte Matthias Steuckardt, der Vorsitzende des Regionalverbandes Ost der LSU. Er spielt damit auf das Grundsatzprogramm der Bundes-CDU an, das vor vier Jahren erstmals gleichgeschlechtlichen Partnerschaften "Respekt" zollte. In solchen Beziehungen würden Werte gelebt werden, "die grundlegend für unsere Gesellschaft sind", hieß es damals (queer.de berichtete).
    und da zweifelst du an fortschritt und durchsetzungsvermögen??!!
    Die geschwindigkeit, mit der diese gruppierungen mittlerweile von erfolg zu erfolg eilen , lässt einem atemlos zurück.
    Schande deshalb über deinen defätismus...
    hier ist hoffnung und gute laune angesagt!
    Wir stehen hier nicht vor troja, gnädigste.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #19 springen »
#26 Fiete_Jansen
#27 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 07.12.2011, 18:47h
  • Schön, daß die SPD die Ehe für Schwule + Lesben öffnen will - das hätte sie aber schon 1998 machen sollen, als sie mit den Grünen die Bundesregierung stellten! Was lange währt, wird endlich gut!
  • Antworten » | Direktlink »
#28 Fiete_Jansen
  • 07.12.2011, 19:17h
  • Antwort auf #27 von FoXXXyness
  • Sollte die SPD wie auch immer an die Regierung kommen, was ich nicht vermute, sollte man nicht davon ausgehen, dass sie es machen.

    Kleiner Blick auf das Posting Nummer 1 ...

    "Na hier beginnt der Wahlkampf aber früh! Vergesst nicht Müntefering " es ist unfair die SPD an ihren Wahlkampfversprechen zu messen"!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #27 springen »
#29 TreegAnonym
#30 Timm JohannesAnonym
  • 07.12.2011, 19:49h
  • Das ist eine gute Meldung und freut mich für die Sozialdemokraten in Deutschland.

    Sollte Angela Merkel 2013 stürzen und es eine Regierung ohne CDU Beteiligung geben, dann wird mit 100prozentiger Sicherheit die Ehe geöffnet. Denn sowohl die Grünen als auch die Linkspartei sowie die Piraten fordern ebenso in ihren Parteitagsbeschlüssen die Eheöffnung.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel