Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15588
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
FPÖ packt Pädo-Keule aus


#30 TadzioScot
  • 21.12.2011, 08:24h
  • Antwort auf #29 von alexander
  • "alexander schreibt am 20.12.2011, 20:09:23 Uhr: Antwort zu Kommentar #13

    ich gebe dir absolut recht ! mir ging es genauso, bin heute 60 j. ! denke also ich habe genügend erfahrung um darüber zu urteilen ! logo, gibt es spätentwickler, nur die lassen nicht mal gleichaltrige mädels an sich ran. entweder man ist bereit dafür, dann macht man es sowieso ob hetero oder schwul ! an einen "falschen partner" zu geraten, kann einem mit 16 j. oder 18 j. genauso passieren ! ich fand männer mit 12 jahren schon anziehend und habe es auch "durchgezogen", wehe einer hat sich gewehrt !"

    Hallo Alexander,

    muss dir in diesen fall in
    allenbelangen zustimmen !

    Wie gesagt: Ich finde es schade das immer wieder Liebe mit Missbrauch in Verbindung gebracht wird...

    Es gibt halt immer 2 Seiten der Medaillie,
    das Gute und das Böse,
    Schwarz und Weiß,
    das Jing und das Jang !
    (kleine spaß am rande: ...
    und das King und das Kong )

    Es wird halt meist nur von den schlechten Geschichten berichtet, von den Guten Geschichten hört so gut wie nie was..

    Es gibt mehr Filme über Missbrauch als man denkt, aber ich kenne nur einen einzigen Film der auch mal die andere Seite zeigt, nämlich "Der verlorene Soldat", dieser Film zeigt nämlich, das es Jungs gab und gibt,
    die dies wirklich wollen oder wollten...

    Ich kann also dir Alexander und euch den Film
    "Der verlorene Soldat" nur wärmstens empfehlen, denn er ist sehr gut ! Leider ist er nur mit Deutschen Untertiteln. Er wurde nicht auf Deutsch Synchronisiert...
    Aber er ist es echt wert gesehen zu werden...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #29 springen »

» zurück zum Artikel