Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15641
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kardinal verteidigt KKK-Vergleich


#10 FelixAnonym
  • 29.12.2011, 20:47h
  • Diese menschenverachtenden Hassprediger sind es, die unsere Freiheit einschränken und uns wie Menschen zweiter Klasse behandeln.

    Und wenn man das dann kritisiert, schränkt man sie angeblich ein.

    Man darf Hass, Totalitarismus und menschenverachtende Gesinnung nicht nur kritisieren, man MUSS es sogar...

    Wenn diese Pfaffen für ihre Hasspredigten Freiheiten wollen, die sie uns dann in der Folge nicht zugestehen, erinnert mich das an ein Zitat von Kurt Tucholsky:

    "Im Übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht."
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel