Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15657
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kinofilm "Romeos" jetzt auch für 12-Jährige


#3 finkAnonym
  • 02.01.2012, 19:02h
  • "Nicht an den gesetzlich geschützten Stillen Feiertagen"

    absurd. diese "stillen" feiertage sind eines angeblich aufgeklärten landes zutiefst unwürdig. bloß weil einige christen sich da auf ihre deprimierendsten mythen konzentrieren wollen, darf auch kein anderer spaß haben. das ist bei einschränkungen von tanzveranstaltungen schon idiotisch genug. aber bei filmvorführungen wird es vollends grotesk. wieso sollte es irgendwen stören, dass andere menschen sich einen film anschauen?

    jede einschränkung der freiheit muss gerechtfertigt werden, in der regel dadurch, dass man auf ein anderes geschütztes rechtsgut verweist, das wichtiger ist. aber welches rechtsgut zum teufel soll denn hier geschützt werden? und wovor?
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel