Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15673
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Washington: Gouverneurin kündigt Ehe-Öffnung an


#5 eMANcipationEhemaliges Profil
  • 05.01.2012, 15:41h
  • Antwort auf #4 von aspherical lense
  • In dem furchtbaren Programm der USA (das bis 1981 zwangssterilisierte; unfassbar - bis 1981 !!!) - allerdings erschliesst sich mir nicht ganz dein Gedanke, dass mehr Schwule die Chance auf Leben nach Beendigung des Zwangssterilisationsprogrammes nun haben. Oder ist deine These, dass ja die nun durch Unterlassen der Zwangssterilisation generell mehr Geburten vorkommen und hiervon dann wohl zwischen 5 und 10 Prozent homosexuell veranlagt sind? Dann müsste man in der Umkehr auch die Pille oder das Kondom als Verhinderung der Homosexualität betrachten, da ja dies auch Geburten i.d.R. verhindert.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel