Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15725
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
HIV-Infektion ist ein Kündigungsgrund


#8 FeendracheProfil
  • 13.01.2012, 17:06hLeipzig
  • Auch wenn ich jetzt wahrscheinlich für den Kommi ein gaanz mieses voting erhalte, aber ich finde das Urteil gut. Vor allem was den medizinischen Bereich angeht ist es zu riskant mit einer HIV-Infektion zu arbeiten. Es ist nach wie vor eine Erkrankung, ebenso wie Tuberculose oder ähnliches. In der Hinsicht MUSS man ja auch an die Sicherheit denken und wenn man es aus Sicht des Arbeitgebers betrachtet, dann ist es durchaus richtig das so entschieden wurde. Stellt euch vor ihr leitet z.B. eine eigene Therapiepraxis und einer eurer Mitarbeiter infiziert sich. wie würdet ihr verfahren um vor allem die Patienten nicht zu gefährden? Wie gesagt: ich finde es gut, auch wenn es für viele bitter sein wird
    Gruß
    Fee
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel