Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15727
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bald eingetragene Partnerschaften in Polen?


#15 Timm JohannesAnonym
  • 16.01.2012, 11:30h
  • Antwort auf #14 von alexander
  • @alexander und stromboli
    Tja da habe ich Euch also ertappt. Der ganze Kommunismusscheiß, der ganz Osteuropa heruntergewirtschaftet hat und überhaupt keine Verbesserungen für LGBT Rechte zuließ, ist auf dem Gedankengut der LINKEN aufgebaut: und Polen ist da ein gutes Beispiel.

    Erst jetzt unter Donald Tusk also werden homosexuelle Paare erstmal anerkannt und erhalten eigene Rechte. Zur Zeit der polnischen LINKEN Kommunisten geschah da NICHTS.

    Da lobe ich doch lieber die Marktwirtschaft, die liberalen Kräfte der europäischen Gesellschaften, der Schutz von Minderheiten und die Bürgerrechte, die sich die Liberalen auf die Fahnen geschrieben haben.

    Möge auch zukünfitg Europa vom LINKEN Gedankengut des Kommunismus und Marxismus verschont bleiben.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #14 springen »

» zurück zum Artikel