Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15808
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Vermisster Sauna-Mitarbeiter ist tot


#38 alexander
  • 25.01.2012, 20:11h
  • vermutlich ist die gesamte geschichte nichts weiter als ein sehr tragischer sexunfall. es wäre ja nun auch nicht der erste !
    es ist doch durchaus möglich, das carsten bei speziellen praktiken zu tote kam, sei es auch nur ein herzstillstand, ausgelöst durch chemie.
    welcher "täter" (der überall schon als bestie verteufelt wird), versucht sich das leben zu nehmen, nach dem er sich ertappt fühlt ?
    vermutlich war der "täter" mit dieser situation völlig überfordert und traumatisiert. deshalb auch das zerstückeln, (wie werde ich die leiche los ?).
    wenn ein vorsatz bestanden hätte, dann wäre die geschichte anders abgelaufen und der täter hätte nicht in seiner wohnung ausgeharrt.

    ein sehr tragischer fall !
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel