Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=15895
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
US-Gericht: Proposition 8 verfassungswidrig


#14 SpätOuterAnonym
  • 08.02.2012, 22:06h
  • Antwort auf #12 von daVinci6667
  • Deine Regierung wurde sicher Demokratisch gewählt (im prinzip also eine Volksabstimmung), und diese Regierung hat sicher fragwürdige Entscheidungen in ihrer Gesamtgeschichte beschloßen und umgesetzt und sicher auch bis heute... Das Volk das die Regierung welches Land auch immer Demokratisch wählt, und welches Verbechen die Regierung dann auch immer begeht, das Volk macht sich daduch mit schuldig.Besipiel ? Seit Jahrzenhnten wählen die Deutschen die CDU/FDP oder SPD/Die Grünen (andere Konstellationen mit diesen Vier Parteien gab es auch), und immer hat die jeweilige Reigerung schlimmer Verbechen begangen, doch das Volk wählt immer wieder diese Partein (mit dem wissen der Verbrechen), immer und immer wieder.

    Also : Das Volk legitmiert damit diese schlimme verbrecher Regierung, mit ihrer Wahl (ihrer Volksentscheidung). ich habe immer Links gewählt, soweit wie möglich, aber die einzelene Meinung zählt in einer demokratie nichts... Deshalb sind Volksentscheidungen/Demokratie scheiße...Denn wir Schwulen sind auch eine Minderheit, und die Mehrheit mag uns nicht... Sollten wir also mit der Unterdrükung durch diese Leute leben, weil Leute die Mehrheit sind und das ihr Demokratisches Verständis ist ???

    Demokratie Stonk ! *lol* :-)
  • Antworten » | Direktlink » | zu #12 springen »

» zurück zum Artikel