Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=16078
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Papst ätzt wieder gegen Homo-Ehe


#16 verstehenAnonym
  • 09.03.2012, 23:22h
  • Antwort auf #12 von Marek
  • für möglichst viele gesunde, glückliche kinder brauchen wir keine unter den bedingungen kapitalistischer ausbeutungsverhältnisse zwangskonstruierten heterosexuellen kleinfamilien, auf die erziehungs- und versorgungsarbeit, in der regel aufgeteilt nach den ebenso konstruierten rollenzuweiseungen mann/frau, möglichst kostensparend und systemstabilisierend abgewälzt werden, sondern eine gesellschaft, in der sich alle menschen gemeinsam um jedes kind kümmern!

    nicht im sinne "elterlicher" machtausübung und falsch verstandener "selbstverwirklichung", sondern der verwirklichung gleicher rechte auf leben und selbstbestimmte entfaltung für alle.

    dann wird auch sehr deutlich werden, dass menschliche "reproduktion" weder etwas mit heterosexueller orientierung noch mit dem konstrukt der bürgerlich-kapitalistischen familie mann-frau-kind zu tun hat.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #12 springen »

» zurück zum Artikel