Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=16078
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Papst ätzt wieder gegen Homo-Ehe


#49 schwuler werdenAnonym
  • 11.03.2012, 15:02h
  • ich finde es bezeichnend, dass manch einer hier aus vorauseilendem gehorsam krampfhaft bemüht ist zu versichern, dass es durch eine gleichberechtigung von schwulen und lesben "nicht weniger heteros" und "nicht mehr homosexuelle" geben wird.

    das ist falsch. eine zerschlagung der zwangskonstruierten heterosexistischen norm sowie der zwangsjacke der bürgerlich-kapitalistischen familie wird es mehr menschen ermöglichen, ihre homosexualität zu entdecken und auszuleben. und das ist auch gut so.

    denn die fähigkeit einer gesellschaft, kindern ein glückliches und menschenwürdiges aufwachsen zu ermöglichen, wächst in dem maße, in dem letzteres als gemeinschaftsaufgabe betrachtet wird, unter völliger gleichstellung aller lebensweisen und völlig unabhängig von der sexuellen orientierung der menschen!

    www.zeit.de/gesellschaft/familie/2011-06/eltern-alleinerzieh
    ende-studie


    www.aerzteblatt.de/archiv/66685/Studie-Kindern-gleichgeschle
    chtlicher-Eltern-geht-es-gut
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel