Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=16309
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Die Titanic, "das schwimmende Babylon"


#1 FeendracheProfil
  • 15.04.2012, 12:35hLeipzig
  • Der gute Mann sollte das lieber nicht zu breit treten, sonst kommt nachher wieder so ein religiöser Spinner daher und behauptet, Gott habe die Titanic wegen der vielen Schwulen an Bord sinken lassen.
    LG
    Fee
  • Antworten » | Direktlink »
  • Anm. d. Red.: Keine Sorge, die Spinner kamen ihm ein paar Stunden zuvor... :-) www.queer.de/detail.php?article_id=16305
#2 XPAEAnonym
  • 15.04.2012, 14:13h
  • Schlimm, wenn Menschen vor ihrer Zeit sterben müssen...

    @ #1:

    Die Fundamentalisten brauchen solche Infos gar nicht erst. Wenn irgendwo was schlimmes passiert, behaupten die automatisch, das seien die Schwulen schuld gewesen. Es braucht nur irgendwo ein Tornade zu kommen und schon ist das Gottes Strafe für die Schwulen.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 GeroAnonym
#4 SebiAnonym
  • 15.04.2012, 22:14h
  • Antwort auf #3 von Gero
  • Muss man Deinen Beitrag verstehen?

    Ich vermute mal, Du beziehst Dich auf die Verfilmumg mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet.

    Du weißt aber hoffentlich schon, dass es eine reale Katastrophe war - ohne DiCaprio und Winslet. Und dass diese Liebesstory aus dem Film erfunden war.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »
#5 GeroAnonym
#6 mgrasek100Ehemaliges Profil
#7 FriederAnonym
#8 caprisonnebubAnonym

» zurück zum Artikel