Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=16476
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Plauen: Rauswurf wegen Protest-T-Shirt


#1 marc33ffm
#2 Fiete_Jansen
  • 10.05.2012, 19:47h
  • Auch wenn ich von der SPD nichts halte, auf kommunaler Ebene sind deren Mitglieder ab und zu OK.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Der RickAnonym
#4 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 10.05.2012, 23:17h
  • Die Aktion von Sven Jahn war klasse! Die Reaktion des Oberbürgermeisters völlig überzogen! Deshalb wird Sven Jahn auch mit seiner Klage Erfolg haben!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 SmokingOrangeProfil
  • 11.05.2012, 00:15hFrankfurt am Main
  • Hat jemand ne Ahnung ob man sich dieses Tshirt holen kann? wär mal was nettes gegen dieses ganze CDU/CSU - Pack!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 eMANcipationEhemaliges Profil
  • 11.05.2012, 00:35h
  • Da hat sich jemand Gedanken gemacht. Gute Aktion, die keiner weiteren Worte bedarf.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 SPDEAnonym
#8 SebiAnonym
  • 11.05.2012, 11:02h
  • "Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer (FDP) verlangte von Jahn, die Kleiderordnung des Rathauses zu beachten. Als der Angesprochene darauf nicht reagierte, setzte Oderdorfer den Stadtrat vor die Tür."

    Tja, so ist das bei der FDP:

    die labern zwar immer viel von demokratischen Grundrechten wie freier Rede und Freiheit der Kunst, aber wenn sie jemand wirklich wahrnimmt und was ausdrückt, was der FDP nicht passt, gilt das alles plötzlich nicht mehr.
  • Antworten » | Direktlink »
#9 RobinAnonym
  • 11.05.2012, 11:17h
  • Ich danke Sven Jahn von der SPD, dass er sich seine Grundrechte auch von so einem Schwachmaten von der FDP nicht nehmen lässt.

    Christlicher Fundamentalismus ist genauso schlimm wie der anderer Religionen. Dass die FDP das nicht anerkennt und Leute, die dagegen protestieren, einfach rauswirft, zeugt von einem sehr seltsamen Demokratieverständnis.

    Aber was will man schon von den Schoßhündchen der Union erwarten?
  • Antworten » | Direktlink »
#10 JoonasAnonym

» zurück zum Artikel