Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=16505
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Militärbischof an Schwule: Versteckt euch nicht!


#4 bastapapsta
  • 14.05.2012, 17:13h
  • "Allerdings müsse man aufpassen, dass man auf diese Weise nicht in die Fallen vieler öffentlicher Meinungen gerät". Das gelte jedoch auch in anderen Bereichen, nicht nur bei "diese Form der Lebensführung", so der Bischof kryptisch. "

    So, die" Fallen öffentlicher Meinungen". Es sind immer die konservativen Thologen, die die Demokratie und Meinungsfreiheit als " Diktatur de Relativismus" beschimpfen, die man unbedingt bekämpfen müsse. In Alan Poseners Buch: Benedikts Kreuzzug, im Kapitel "Wider die Diktatuer des Relativismus: Benedikts kampagne gegen Domokratie"
    schreibt er über Ratzingers Angst vor der Demokratie. Genauso demokratiefeindlich ist diese Aussage :
    "Ohne Religion und gelebte Praxis von Religion gibt es kein Menschsein."

    Den Menschen, die im Krieg umkommen, denen hilft kein Quellwasser. Gegen eine kranke Krieger-Gesellschaft hilft kein Quellwasser, da hilft nur eine Veränderung im Bewusstsein. Aber anstatt sich für Frieden einzusetzen schwadroniert man lieber über "Quellwasser"
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel