Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=16633
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Magnotta hat Lover getötet


#30 sanscapote
  • 03.06.2012, 06:41h
  • Antwort auf #22 von daVinci6667
  • Eigentlich Thema verfehlt. Aber wo anders als hier, kann ich auf deinen Beitrag antworten?

    "... warum Tierschützer nicht in die EU wollen"

    Was meinst du, in welchem Land ich erlebt habe, wie auf einem Bio-Bauernhof Tiere mit Stoecken geschlagen und mit Gummi-Stiefeln getreten wurden? Auch noch an Tieren, die "vermarktet" werden.
    Weisst du weiter, dass man ueber diese Tiere "Produkte" und die Taetigkeit "Produktion" sagt?

    Aber "Bio" ist ja so gesund. Wenigstens in der Meinung derjenigen, die nicht hinter die Kulissen sehen (können).

    Das! war in keinem EU-Land! Sondern: Ja, genau dort!

    Um sich im wahrsten Sinne Tierfreund nennen zu koennen und "Bio", muss man seine Einstellung und seine Absichten veraendern. Aber um "Bio" genannt zu werden, braucht's das nicht, sondern lediglich eine Unterschrift und den Verband, von dem man sich die groessten Chancen verspricht.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #22 springen »

» zurück zum Artikel