Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=17018
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Anti-FDP-Protest auch in Stuttgart


#14 alexander
  • 26.07.2012, 16:51h
  • Antwort auf #5 von abhijay
  • deine rede :
    [wäre es aggressiver protest gewesen, wären wir 1) total angreifbar gewesen und es wäre 2) die aktion nach 5 minuten zuende gewesen. die polizei hat uns auf schritt und tritt beobachtet und begleitet (und mir die verantwortung für die demo in der demo aufgedrückt - es gab drei anläufe seitens der polizei, die schilder zu konfiszieren.)] ?????????
    WAS MEHR ALS DEUTLICH BEWEIST, "WAS UNS STASIERIKA EINGEBROCKT HAT"!!!!!!!!!!!
    einen perfekten POLIZEISTAAT !!! mit der entsprechenden WILLKÜR, jemanden die VERANTWORTUNG "aufzudrücken "???

    die dpa-meldung hat es nicht mal in das internet geschafft !??? auch wir finanzieren die polizei, wie kommen die dazu derartig massiv einzugreifen, obwohl überhaupt nichts passiert war ??? (und ist) !
    mir kommt diese polizeiliche willkür sehr bekannt vor, als ehemaliger westberliner, stinken mir schon die ständigen absperrungen in der hauptstadt, wegen irgendwelcher unwichtigen "dödels", die berlin besuchen ! (die berlin auch noch bezahlen darf!)
    zumal in den verträgen der sogenannten "wiedervereinigung" beschlossen war, keine absperrungen in berlin zu dulden !!!
    es ist wie damals im ostteil, man wurde aufgehalten und zugeordnet !!!
    in unserem land bleibt die demokratie mehr und mehr auf der strecke....................!!!
    hat gut geklappt mit dem generationenwechsel, die "jungschen" merken es überhaupt nicht mehr ??? wie auch ? die kennen es schon nicht mehr anders !!!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #5 springen »

» zurück zum Artikel