Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=17421
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Mark Medlock nennt sein Publikum "Schwuchteln"


#11 seb1983
  • 19.09.2012, 16:35h
  • Scheinbar hat man sich auf und vor der Bühne auf gleichem Niveau getroffen.
    So schnell wie von RTL als "Superstar" hochgespült gings jetzt also zu Reifen Schreiber... Man möchte sagen Bohlen hab Erbarmen.
    Seine Mitschwulen kann man sich nicht aussuchen, schade dass man immer als einheitlicher Block gesehen wird, was bei Heteros nie jemand denken würde.
    Medlock war immer schon asozial und unerträglich arrogant, das kann mal ganz lustig sein geht aber nach 5 Minuten auf die Nerven, die klassische Diva.
    Traurig, dumm und grotesk dass er da zu den selben Worten greift wie die Homohasser.

    Wenn man es positiv sehen will kämpft er aber gegen schwule Vorurteile an, denn gepflegt, kultiviert, höflich, gut angezogen, das kann man ihm als Schwulen doch wirklich nicht vorwerfen...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel