Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=17820
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
David Cameron: Keine "Hexenjagd" auf Schwule


#8 JohnsAnonym
  • 10.11.2012, 13:30h
  • Antwort auf #3 von Martin28a

  • Ne, es geht um 2 verschiedene Sachen. Bei diesem Sänger waren Mädchen und Jungen betroffenen, aber mehr Mädchen.
    Bei der zweiten Sache geht es um Kinderheim in Wales bei dem auch Jungen und Mädchen betroffen sind, vor allem aber Jungen.

    Ein vermeintliches Opfer, kam jetzt heraus, hat falsche Anschuldigungen gemacht. Bbc hat also ohne Beweise zu haben berichtet, ohne den Wahrheitsgehalt zu prüfen, nur weil sie die ersten sein wollten die alles aufdecken.

    Das Problem liegt auch in der britischen Presse, welche für ihre Überdramatisierungen und Hetze ( siehe die Berichterstattung um die kindlichen, ich glaube 10 jährigen, Mörder eines Kleinkindes vor vielen Jahren.) bekannt ist.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #3 springen »

» zurück zum Artikel