Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=17842
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Linkspartei: Strafanzeige gegen Xavier Naidoo


#41 KMBonnProfil
  • 13.11.2012, 18:15hBonn
  • Antwort auf #35 von Manuela
  • Reden wir hier von dem gleichen Text? Nur mal zur Erinnerung:

    "Ich schneid euch jetzt mal die Arme und die Beine ab, und dann ficke ich euch in den Arsch, so wie ihr es mit den Kleinen macht. Ich bin nur traurig und nicht wütend. Trotzdem würde ich euch töten. Ihr tötet Kinder und Föten und ich zerquetsch euch die Klöten. Ihr habt einfach keine Größe und eure kleinen Schwänze nicht im Griff. Warum liebst du keine Möse, weil jeder Mensch doch aus einer ist? Wo sind unsere Helfer, unsere starken Männer, wo sind unsere Führer, wo sind sie jetzt?

    Er würde Schwule töten, nur weil sie "keine Mösen lieben."
  • Antworten » | Direktlink » | zu #35 springen »
#42 ElviraElliAnonym
  • 13.11.2012, 18:19h
  • wisst ihr was - eure scheiss Kommentare die ihr hier von euch gebt zeigt doch nur dass ihr alle nichts begriffen habt. Das ist eine Hetzkampagne gegen einen Menschen, der es wirklich begriffen hat und auch das ausspricht was in uns schon lange schlummert - also reisst euch mal ein bisschen zusammen und hört mal mehr auf Euer Herz anstatt auf jemanden der die Fäden in der Hand hält - Ihr seid nur die Marionetten - wird Zeit aufzuwachen Leute
  • Antworten » | Direktlink »
#43 TheSumOfUSProfil
#44 WeckdienstAnonym
#45 my2centsAnonym
  • 13.11.2012, 18:47h
  • So missverständlich, ist das eigentlich nicht:
    "Ich schneid euch jetzt mal die Arme und die Beine ab, und dann ficke ich euch in den Arsch, so wie ihr es mit den Kleinen macht."
    Interpretiere ich als Pädophilie, da das Objekt seines Objekts Kinder, die "Kleinen" sind. Wenn er chronologisch vorgeht, dann noch als Nekropädophilie, wenn erst nach dem Mord der Missbrauch stattfindet. Problematisch hierbei ist allerdings der Zusatz "in den Arsch", denn nicht nur Jungen werden sexuell missbraucht und ermordet, sondern auch Mädchen, zugegeben diese können ebenfalls "in den Arsch" missbraucht werden, aber dieser Zusatz bedeutet für mich, dass für ihn der Pädophile sich nur an Jungen vergreift, und er somit in seinem Unterbewusstsein Pädophile mit Homosexualität gleichsetzt.
    " Ihr tötet Kinder und Föten und ich zerquetsch euch die Klöten. Ihr habt einfach keine Größe und eure kleinen Schwänze nicht im Griff."
    Der Täter tötet Kinder, was man einerseits als Rückbezug auf Ersteres, also den Pädophilen, deuten kann, aber andererseits ist in dem "Föten" der Bruch. Bei einem Kindesmissbrauch mit Mord töten die Täter in der Regel keine Föten. Der offensichtlichste Täter, den er damit meint, ist, meiner Meinung nach, die Abtreibung, die er als Christ genauso schlimm findet, da er die beiden Verbrechen mit einem "und" gleichsetzt. Man kann in dem "Ihr" also generell das Feindbild des Christentums sehen, zu dem auch Homosexuelle gehören. Er charakterisiert die Täter weiter mit "kleinen Schwänze[n]", die diese "nicht im Griff" haben. Ersteres ist ein Attribut für mangelnde Männlichkeit, wie einige Heteromänner und Christen sie stereotypisch Schwulen zuschreiben, genauso wie Schwulen gerne eine "Triebhaftigkeit" von eben den selben nachgesagt wird.
    "Warum liebst du keine Möse[...]"
    Ist für mich wieder nicht explizit auf Pädophile gemünzt, da Pädophilie nicht geschlechterspezifisch ist. Insofern richtet er die Frage an Schwule.
    Somit hetzt er meiner Meinung nach nicht nur gegen Pädophilie, sondern generell gegen seine Feindbilder.
    Und die Strafanzeige ist gerechtfertigt, da er auf jeden Fall gewaltverherrlichend ist, und nach Selbstjustiz und Mord schreit. Pädophilie ist eine schlimme psychische Störung, aber ein Mord und Lynch/Selbstjustiz ist niemals gerechtfertigt, zumal die letzten Zeilen doch rechtsradikal klingen.
  • Antworten » | Direktlink »
#46 alexander
  • 13.11.2012, 18:52h
  • Antwort auf #43 von TheSumOfUS
  • dieser kerl geht mir seit seiner beginnenden bekanntheit auf den geist, schon seine scheinheiliges auftreten ist unerträglich, sowas nannte man früher : "getünchte wand, oder kirchengibs"! auf mich wirkte er immer "aufgesetzt" und der rest ist "makulatur"!
    allerdings ist sein verlogenes SENDUNGSBEWUSSTSEIN nicht ungefährlich, denn wie man auch hier an einigen kommentaren sieht, sind die SEHENDEN, angeblich die BLINDEN ???

    man kann es drehen wie man will, das deutsche "volk" wartet doch nur noch auf einen neuen führer, warum gleicht unsere heutige zeit wohl so sehr den 30iger jahren ?
    auch wenn ich diesem HEILSBRINGER (noch) nicht das infamste unterstellen will, allein das damit "geschäftle-machen", ist schon eine sauerei, weil hier gezielt unterschwellige aggressionen angeheizt werden ! (sollen!)
    zumal man mit 41 jahren auch in der birne etwas weiter sein sollte. immer wieder saukomisch, wenn er sich öffentlich mystifiziert, mit dunkler brille, sehr nachdenklichem gesicht......usw., die tricks hat er drauf, jeder denkt sofort, ohhhh ist der durchgeistigt er denkt nach.....???
    warum ist dann aber seinen mimik immer dieselbe???Antworten » | Direktlink » | zu #43 springen »
#47 kuesschen11Profil
  • 13.11.2012, 18:54hFrankfurt/Main
  • Find ich sehr gut, dass Strafanzeige erstattet wurde.
    Was sich die beiden Sänger an Gewaltverherrlichung da erlaubt haben, geht entschieden zu weit. Wieso wurde keine Zensur vorgenommen?
    In dem Songtext wird Kindesmissbrauch mit sexueller Orientierung auf eine Linie gesetzt.
    Missbrauch ist aber immer ein eigenständiges Thema.
    Naidoo und Savas werden sich für diese Gewaltphantasien öffentlich verantworten
    müssen.
  • Antworten » | Direktlink »
#48 KMBonnProfil
  • 13.11.2012, 19:08hBonn
  • Übrigens frage ich mich auch, was seine weiblichen Fans zu dem Text sagen? Wenn man Frauen als "zu fickende Mösen" ansieht, spricht das ja nun nicht gerade für ein normales Frauenbild.
    Könnte natürlich auch ein Beleg für die These sein, daß jeder Topf seinen Deckel findet.
  • Antworten » | Direktlink »
#49 Martin28a
  • 13.11.2012, 19:18h

  • Die Aussage ist auch daneben
    Wo schlachten Schwule denn Kinder ab
    Kann man das statistisch belegen?
  • Antworten » | Direktlink »
#50 -hw-Anonym

» zurück zum Artikel