Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=17843
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Michael Kauch muss um Bundestagsmandat zittern


#39 stromboliProfil
  • 14.11.2012, 11:47hberlin
  • Antwort auf #1 von Timm Johannes
  • tja, da muss man sich das köpfchen zerbrechen;
    neoliberale steuerbevorteilung hier, "Präses der Synode der evangelischen Kirche in Deutschland" da....

    Hoffen wir einfach, dass dir die entscheidung von anderen abgenommen wird.. siehe 4% stand der dinge..

    btw... tritt die dame denn nun von ihrem sektenamt zurück, oder übt sie sich in ämterhäufung????

    Zur lobeshyme auf kauch durch micha soviel:
    Wo loben wollen wenn die lupe verlegt!
    Loben wir lieber die greichte, die kauch und konsorten wenigstens zum stillhalten zwingen!
    Ansonsten:
    Die fdp sucht schon seit geraumer zeit, ihr drohendes verschwinden aus den parlamenten mit einschleusung von "verdienten mitgliedern" in soziale netzwerke zu kompensieren..; niebel ist da ja bekanntlich meister der organisation der fluchthelferlinie.. , das AA steht auch nicht ohne da.
    Die fdp-bubenriege hat sich mit der hirschfeldstiftung im schwul/lesbischen eher einen vorbeugenden überwinterungs-unterstand gebastelt, in dem sie bei abwesenheit politischer ämter, medienaktiv bleiben können.
    Was leider auch die ausrichtung der inhalte zukünftiger hirschfeldarbeit in liberal-bremsender weise beeinflussen wird.
    Aber das ist eine andere geschichte, über die wir bei gelegenheit plaudern werden!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel