Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=17843
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Michael Kauch muss um Bundestagsmandat zittern


#60 alexander
  • 14.11.2012, 20:52h
  • Antwort auf #25 von Timm Johannes
  • [Das Meiste an Gesetzen, Rechten und Pflichten wurde bereits gleichgestellt, aber gerade in der Einkommenssteuer werden alle (!) homosexuelle Paare echt total "über den Tisch gezogen" vom Staat: eine absolute Schweinerei.]

    da gebe ich dir teilweise recht, aber nur in dem punkt der finanziellen nachteile für uns schwule !
    und auch hier spielt der blickwinkel eine rolle, wenn ich gut gesättelt bin, kann ich leicht auf die wenigen uros von staates gnaden verzichten ! aber die mehrheit der schwulen kann sich das nicht erlauben ! denn die ungeheueren pflichten die auf menschen zukommen wenn ein partner chronisch krank wird etc., und er noch das glück haben sollte, dass es sich sein partner erlauben kann, ihn finanziell durchzubringen, sind so extrem hoch, dass den betroffenen im grunde nur noch der "freitod" bleibt !
    aber zumindest kann dann der partner noch einen teil der erheblichen kosten von der steuer absetzen !!!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #25 springen »

» zurück zum Artikel