Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?181
  • 22. Oktober 2003, noch kein Kommentar

London Britische Katholiken haben zum Boykott des Staatssenders BBC aufgerufen. Damit reagiert die Gruppe "Catholics Unplug Your Television" auf die Dokumentation "Sex and the Holy City", die kürzlich ausgestrahlt wurde und zu weltweitem Protest gegen den Vatikan führte, nachdem Vatikan-Vertreter darin geäussert hatten, Kondome seien nicht sicher. Gleichzeitig richtet sich der Zorn der Gruppe gegen die geplante animierte Comedyserie "Popetown", in der der Vatikan von innen dargestellt werden soll. Der in der Serie 77-jährige, launische und kindische Papst wird dabei von der Komödiantin Ruby Wax gesprochen. Gegen "Popetown" haben britische Katholiken mittlerweile mehr als 20.000 Unterschriften gesammelt. (nb)

- Werbung - Video (60s): KLM – Wir sind eine Airline


König Ludwigs Sexleben vor Gericht

Das Landgericht München muss entscheiden: War der Märchenkönig Ludwig II schwul oder liebte er die Ladys?
Wollen Gays Christian Anders?

Anders hat obskure Theorien zu Aids parat – jetzt plant er ein großes Schlager-Comeback mit Pop-Lesbe Villaine. Hat er das verdient?