Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18255
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Nachfolger von kreuz.net gestartet?


#21 finkAnonym
  • 05.01.2013, 17:30h
  • Antwort auf #20 von anonymus
  • "Wenn Gott im AT davon spricht, bzw. der Schreiber des Textes, dass "ein Mann nicht bei einem Manne liegen soll, WIE bei einer Frau, ist damit der penetrierende Analverkehr gemeint."

    mal im ernst: glaubst du wirklich, der typ, der das universum gebastelt hat, schickt dich für's ficken ins ewige feuer, aber nicht für's wichsen oder blasen? im ERNST? na, das muss ja sehr beruhigend sein, dass er da ein hintertürchen offen gelassen hat (man verzeihe das gründlich missglückte wortspiel, aber schlimmer als deine bibelexegese ist es auch nicht).

    ich wünsche jedenfalls viel spaß bei einem so unfassbar lockeren leben mit all den neu entdeckten freiheiten.

    und freue mich, dass ich es nicht nötig habe, jede kleinste meiner freiheiten erst gewaltsam in alte bücher hineinzuinterpretieren, die eigentlich ja generell auf der unfreiheit des menschen beruhen. himmel, was für ein krampf...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #20 springen »
#22 antosProfil
  • 05.01.2013, 18:17hBonn
  • Antwort auf #16 von Thorsten1
  • "Auf solchen Hetzseiten sind oft homophobe Homos die aktivsten. Das zeigt sich bei kreuzgang.org , bei pi-news.net und eben auch beim alten und neuen kreuz.net."

    Aha, Du kennst also die Namen der Schreiber und ihre sexuelle Ausrichtung - dann nur heraus damit. Oder was soll der Kommentar sonst bedeuten?

    Wir können natürlich auch mal so vor uns hin behaupten - Achtung, hier kommt meine Keule (ausnahmsweise ohne Gummi)! - die 'aktivsten' Antisemiten im Dritten Reich wären "oft" judophobe Juden gewesen. Selbst schuld also, gell. Und die Leute, die 'lebensunwertes Leben' aus den Augen, aus dem Sinn und aus der Welt schaffen wollten, die wären im Grunde genommen ja selbst irgendwie "oft" 'nicht gesund' gewesen.

    Können wir mit dieser idiotischen Selbstgeißelung mal aufhören?
  • Antworten » | Direktlink » | zu #16 springen »
#23 Jenaboy
  • 05.01.2013, 22:04h
  • Ist doch toll, dass der Re-Erfinder dieser Seite diese neue Hetz-Seite in Deutschland registriert hat.
    Dann sollte man schnell mal ins Impressum schauen. Und, schau da:
    "Medieninhaber, Herausgeber, Redaktion gem. § 25 MedienG:
    Mag. G. Schneeweiß-Arnoldstein
    A-1010 Wien, Weihburggasse 21
    EMail: redaktion@kreuz-net.info"
    Hoffentlich geht es wieder ins beleidigende und Volksverhetzende.
    Dann könnte er nämlich ins Kloster ziehen. Aber in das, wo man zwangsweise kommt.
    Vielleicht sollte man aber erstmal das Impressum auf formale Korrektheit überprüfen. Da soll es ja in Deutschland gewisse bürokratische Hürden geben.^^
  • Antworten » | Direktlink »
#24 sanscapote
#25 CarstenFfm
  • 07.01.2013, 11:55h
  • Schade, dass es keine Kommentarfunktion gibt.
    Die Kommentare auf kotz.net trugen ja enorm zum Unterhltungswert bei.
  • Antworten » | Direktlink »
#26 TheDadProfil

» zurück zum Artikel