Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18265
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Schwule Medien: Totgesagte leben länger!


#9 wanderer LEAnonym
  • 08.01.2013, 00:06h
  • Antwort auf #8 von Anthony
  • Ich fand Marc sympathisch vor mehr als 20 Jahren. In die schwule Szene setze ich seit 15 Jahren keinen Fuß mehr, so wie die Mehrheit aller schwulen und ephebophilen Männer, und deshalb haben reine Szeneblätter für mich den Wert von Klopapier. Mit Lebensrealität hat das nichts zu tun. Auch Tageszeitungen laufen die Leser weg, wenn die sich zu weit entfernen von der Lebensrealität der Bevölkerungsmehrheit. Die Szene besteht aus Bars, Kneipen, Discos, Saunen - für sowas hat Otto Normal-Hartz-IV-Bezieher oder Frührentner schon lange kein Geld übrig, er würde dort ausgegrenzt. Also ignoriert er schwule Szenemedien, klar wie Kloßbrühe. Es geht nicht um ein Randphänomen sondern um 1/3 der Bevölkerung. Ihr da in den Zeitungsmachereien, bitte schmeißt endlich Eure Arroganz weg, ohne Leserschaft nutzt alle Werbung nichts.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel