Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18413
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Keine Lebenspartnerschaft in Polen


#6 daVinci6667
  • 25.01.2013, 14:30h

  • Ich weiß die EU hat andere Prioritäten. Aber wir bräuchten einen Mindeststandard an Rechten. Wenigstens eingetragene Partnerschaft welche auf den Standesämtern geschlossen werden, mit gleichen Rechten und Pflichten im Sozialversicherungsrecht, Steuerrecht, Namensrecht, und wenigstens der Stiefkind-Adoption.

    Das ist immer noch wenig und diskriminierend, aber verglichen mit der heutigen Situation, ergäbe das für ganz Osteuropa, Italien, aber z.B. auch Deutschland/Oesterreich bereits Verbesserungen.

    Nachdem unsere Regierung jetzt endlich die Stiefkind-Adoption 2013 einführen will, wäre man etwa auf dem Stand der Schweiz, welche etwa im Mittelfeld liegt.

    Wohl verstanden, selbstverständlich nur als ersten Schritt, damit die sehen dass trotz Homorechten, es immer noch von oben und nicht von unten regnet!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel