Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18571
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Wowereit will sich für russische Schwule und Lesben einsetzen


#5 HugoAnonym
  • 16.02.2013, 13:11h
  • "Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (SPD), hat gegenüber dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) erklärt, dass die Menschenrechtsverletzungen gegenüber Homosexuellen in Russland auch in den offiziellen Kontakten Berlins angesprochen werden."
    Das Reden reicht nicht mehr, die Verbrecher in der Duma kennen nur eine Sprache: Geld.
    Russland muß raus aus der UNO und sanktioniert werden wo es nur geht
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel