Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18589
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Adoptionsrecht: Doppelschlag aus Karlsruhe und Straßburg?


#9 Aus Bad HomburgAnonym
  • 18.02.2013, 23:30h
  • Antwort auf #8 von TheDad
  • Doch, die Kruzifixe haben was gemeinsames damit. Italien hat diesen Prozess in der Kleinen Kammer verloren, und dann in der Grossen - haushoch gewonnen. Und das ist kein Zufall: denn in der Kleinen besteht immer noch eine, wenn auch ziemlich geringe, Wahrscheinlichkeit, dass dort die Richter aus eben dem liberalem Teil Europas eine Mehrheit bilden. Dass aber auch in der Grossen Kammer das liberale Lager das Sagen haben kann, ist fast wie ausgeschlossen: das Strassburger Gericht der Eur. Menschensrechte umfasst alle Staaten des Europarates, und die absolute Mehrheit von ihnen ist, milde gesagt, nicht besonders schwulenfreundlich. Klar steht: Homo-Rechte haben bessere Chancen in der Kleinen Kammer, nicht in der Grossen.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #8 springen »

» zurück zum Artikel