Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18661
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Vorhang zu und alle Fragen offen


#21 finkAnonym
  • 27.02.2013, 21:43h
  • mir hat gefallen, dass kahrs auf die signalwirkung der diskussion für die gesellschaft, insbesondere für junge schwule und lesben hingewiesen hat.

    leider hat er das thema für mein empfinden viel zu verschwommen angesprochen. man hätte wesentlich deutlicher sagen können, dass diskriminierung leid anrichtet und dass es da nicht nur um ein paar kleinere sorgen, sondern um lebensqualität und im extremfall um menschenleben geht.

    gefallen hat mir auch, dass frau höll explizit von homophobie sprach.

    mich ärgert wirklich, dass man der union das absurde "wir wollen homos nicht abwerten, finden aber heteros irgendwie besser" so oft durchgehen lässt. denen muss man ins gesicht sagen, dass genau das homophobie ist, auch wenn sie's nicht gern hören.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel