Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18661
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Vorhang zu und alle Fragen offen


#95 stromboliProfil
  • 01.03.2013, 13:09hberlin
  • Antwort auf #92 von TheDad
  • na, wir verstehen schon worums uns geht..

    " er richtete diese "Unabhängigkeit" zu unser aller Ungunsten eben einseitig aus, wozu er durch die tiefe Frömmigkeit seiner puritanischen Frau getrieben wurde.."
    er wurde wohl von seiner frau dahingehend beeinflusst, nicht auch der protestandtischen kirche ebenso entschieden entgegen zu treten..
    Die aber auch gewieft wie in heutigen zeiten , nicht fisch noch fleisch, sich aus dem "kulturkampf" raushielt und z.b. zur standesamtlichen trauung und der damit einhergehenden säkularisierung der ehe, kein wesentliches entgegen setzte..

    Ähnlich dann ihre nachfolger im dritten reich, die tatsächlich eine der hauptstützen aus dem sogenannt bürgerlichen lager für die nazis waren..
    übrigens weiterführend in die kohabitation in der ddr , bis von unten dann widerstand entstand.. !
  • Antworten » | Direktlink » | zu #92 springen »

» zurück zum Artikel