Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=1883
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Scharfes Essen, scharfe Männer


#7 ManfredAnonym
  • 16.04.2005, 19:46h
  • Thailand ist fuer viele immer noch ein Land des Sextourismus,was die schwulen aber auch hetero Touristen sehr stark erleben.Wer " Spass "haben will ist hier sicher richtig.Schwule Kneipen und Treffs wie in Europa -frei von Strichern - gibts hier so gut wie garnicht.Viele der Stricher sind auch nicht schwul-sie machens nur fuer Geld.Wenn Du einen Partner suchst fuer eine dauerhafte Beziehung.wirst Du ihn im Kaufhaus als Verkaeufer ,in der Bank am Schalter oder im Restaurant als Bedienung finden-suche nicht dannach in den Bars und der Sexindustrie.Leider sind auch Veranstaltungen wie Bangkok Pride ,Christoffer Street Day gibt ja leider noch nicht-fast ausschlieslich von den Prostitution Bars organisiert-schade, ist aber leider so.Fals Du noch jung bist gibt es so gut wie keine Moeglichkeit hier in Thailand mit Deinem Thaipartner zu leben.Es muss schon nach Europa ziehen.was sicher nicht problemlos ist.(Sprache,Arbeitplatz usw.)Das es trotztem geht mit einem Thai zusammen zuleben ,beweist meine eigene Lebensgeschichte -ich bin mit meinem Partner seit 1977 zusammen,das sind jetzt schon 28 Jahre und wir lieben uns immer noch wie am Anfang.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel