Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=18838
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Aufruf: "Germany's Next Drag Queen" gesucht


#21 Holger SchAnonym
#22 Benny WhiteAnonym
  • 21.04.2013, 15:28h
  • Nur mal soviel, ich mache dass ganze nicht alleine. Wir haben einen Castingdirektor und einen Redakteur der vor zig Jahren "Die große RTL Travestieshow" sowie viele andere Formate produziert hat.

    Wer dass Format "GNDQ" nicht sehen will, der kann es ja lassen.

    Und dass ich mich wehre, wenn jemand unter meinem Namen und diesem Bericht wirbt und Bewerbungen sammelt die garnicht bei uns ankommen, dass ist wohl verständlich. S würde jeder handeln. Wenn unter denen Namen liebe Gracia jemand sowas machen würde würdest auch du dich wehren.

    Für mich ist diese Diskussion beendet, denn wir werden sehen was in den kommenden Monaten passiert und sollten es nun dabei belassen. Es nützt keinem etwas wenn wir uns hier groß rumstreiten. Streit ist nicht meine Welt, daher beendet ich dass ganze an dieser Stelle.
  • Antworten » | Direktlink »
#23 Holger SchAnonym
  • 21.04.2013, 16:45h
  • Antwort auf #22 von Benny White
  • Aber nix anderes hat doch Grazia geschrieben: Nur weil ihr einen Produzenten einer RTL-Show habt, heißt das nicht, dass RTL die Show auch kauft, geschweige denn ausstrahlt! Aber warten wir ab, die RTL-Travestie-Show wurde vor 17 Jahren ausgestrahlt und da war ganz schnell Schluss.. 1997 war schon wieder Ende mit der Show! Ich wünsche euch super viel Erfolg und wenn es ausgestrahlt werden würde, dann schaue ich bestimmt auch mal rein, aber ich verstehe, warum ihr nun einen Appetizer so billig produziert! Kein Risiko eingehen...würde ich auch so machen, Benny! Aber zu behaupten, ihr hättet schon einen Sender ist einfach nur gelogen!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #22 springen »

» zurück zum Artikel