Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19070
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Berliner CSD schließt CDU von Parade aus


#29 odobenusProfil
  • 23.04.2013, 21:47hDüsseldorf
  • Antwort auf #26 von Matziii
  • Ohne die schwulenkritischen Stimmen, wären wir nie soweit gekommen, da hast du leider Recht. Es hätte keinen Homocaust gegeben und keine Schwulenverfolgung in der BRD. Es würde auch heute ohne diese wichtige demokratische Kritik an den LGBTs und ihren unverschämten Forderungen auch keine Jugendlichen geben, die in den Selbstmord getrieben oder direkt von Nazis ermordet werden.

    Man stelle sich einmal vor, die Menschen wären vor 1933 generell intolerant gegenüber Menschenfeindlichkeit gewesen wie du es heute fortschrittlichen Menschen unterstellst. Wäre den Juden, Sinti und Roma nicht auch der Holocaust erspart geblieben? Und Leute wie du wären dann sicherlich auch nicht mehr auf dieser Welt anzutreffen.

    Daher fordere ich allgemein eine VOLLKOMMENE INTOLERANZ gegenüber menschenfeindlichen Positionen und denen, die sie vertreten!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #26 springen »

» zurück zum Artikel