Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19173
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bundesregierung: Ehe-Öffnung wäre verfassungswidrig


#35 OliverZiAnonym
  • 10.05.2013, 01:44h
  • Na Mensch - dann muss mein ehem. Verfassunsrechtsprofessor Gromitsaris ja scheinbar als Jurist unfähig sein - und dabei unterrichtete er vor Dresden doch in Harvard...

    Er jedenfalls sah auf meine explizite Nachfrage keinen Hinweis in Artiekel 6, der diesen "Erguss" der Regierung rechtfertigen könnte - was einfach daran liegt, dass die Väter der Verfassung bewusst oder unbewusst den Familienbegriff nirgendwo definiert haben und dieser somit der Deutung des Zeitgeistes unterliegt.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel