Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19274
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Pro Köln" beim CSD? Nun sind die Muslime schuld!


#12 ClaudiaAnonym
  • 23.05.2013, 18:18h
  • Sehr guter Artikel, der die Dinge beim Namen nennt. Für mich ist das Ganze ohnehin ein ganz schlechter Witz: eine faschistische und rassistische Partei beim CSD?????? Nein! Da gibt's nur eins: raus,weg mit denen!!! Ich glaub, ich spinne, wir können doch kein Nazi-Pack beim CSD dulden - das wäre ja wie der KuKlux-Klan bei einer Feier zum Martin-Luther-King-Gedenktag. Mir persönlich ist vollkommen schnuppe, ob die im Kölner Stadtrat sitzen und "demokratisch legitimiert" sind oder nicht. Sie sind und bleiben rassistische Hetzer und für mich eben Nazi-Pack und die haben nichts, aber auch gar nichts auf einem CSD verloren. Auf sowas spucke ich nicht mal, da ist mir meine Spucke zu schade.
    Ach, und Herr Alp soll sich doch besser weiterhin um Partytipps und Modetrends kümmern. Vielleicht hat er ja davon eine Ahnung.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel