Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19374
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Vermittlungsausschuss beschließt Jahressteuergesetz – ohne Gleichstellung


#28 TheDadProfil
  • 09.06.2013, 16:58hHannover
  • Antwort auf #27 von Timm Johannes
  • ""aber erhalten blieb im verabschiedeten Jahressteuergesetz die Gleichstellung im 5. Vermögensbildungsges etz (Arbeitnehmersparzul age).""..

    Und wieder geht es dem Herrn TJ nur um den schnöden Mammon in seiner eigenen Tasche !

    Und weil´s so schön ist postet er diesen "Erfolg" gleich in mehreren Thread´s, weil er sich dabei vor Freude über 50 Euro mehr im Monat fast in die Hose pinkelt..

    Anstatt darauf zu warten das ein ""eigenständiger Gesetzentwurf der CDU/FDP dazu erarbeitet"" wird (die CSU ist nicht beteiligt ? ), könnte Mann die Abstimmung über den geänderten Jahressteuer-Kompromiss ohne die Gleichstellung kippen, den ursprünglichen Kompromiss aus dem Vermittlungausschuß erneut einbringen und zur Abstimmung vorlegen, und durch wäre die Sache..

    Dann allerdings ohne die Wahlwerbung-wirksame Selbstbeweihräucherung der Regierungs-Koalition, weil Mann zugibt was unausweichliche Tatsache ist :
    Mann wurde per Urteil vom BVG gezwungen !

    So wird Mann wohl noch ein paar Monate warten müßen..
  • Antworten » | Direktlink » | zu #27 springen »

» zurück zum Artikel