Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19684
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bayerischer Landesbischof stellt sich hinter Homo-Paare


#19 GerdBerlinAnonym
  • 23.07.2013, 10:38h
  • Antwort auf #16 von dem Rollback
  • "Und Intention (von Teilen) der Schwulenbewegung war es einmal, diese reaktionäre Ideologie auf den Müllhaufen der Geschichte zu befördern."

    Und warum hat das nicht geklappt?
    Weil alle Menschen, also natürlich auch die Schwulen, auf Zweierbeziehung ausgelegt sind. Die Ehe (Hetero und Homo-Ehe) ist keineswegs überholt, sondern in unserer anonym gewordenen Gesellschaft notwendig denn je.
    Ich habe in meinem Leben nicht einen einzigen schwulen Mann kennengelernt, der sich NICHT nach einer auf Dauer angelegten Zweierbeziehung gesehnt hätte. Die Öffnung der Ehe für schwule Männer stabiliert dieses Lebenskonzept und das ist gut!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #16 springen »

» zurück zum Artikel