Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19684
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Bayerischer Landesbischof stellt sich hinter Homo-Paare


#21 goddamn liberalAnonym
  • 23.07.2013, 10:59h
  • Antwort auf #11 von anonymus
  • Gäähn

    "Wäre ich nicht als Christ geboren, so wäre ich ein Muslim !" Kaiser Wilhelm II

    War das jetzt auch ein Multi-Kulti-Träumer?

    Nicht der ev. Bischof, sondern Politikerinnen wie die unsägliche Claudia Roth wollen klerikalen und islamistischen Fundis und uns dienen. Aber das ist eine dummschlaue Taktik und hat mit einen interreligiösen Dialog nichts zu tun.

    Nebenbei: Mit Esoterik hat die Kirche, deren Theologen die historisch-kritische Bibelinterpretation erfunden haben, von allen Religionen noch am wenigsten zu tun.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #11 springen »

» zurück zum Artikel