Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19710
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Mugabe droht Schwulen mit Enthauptung


#11 LucaAnonym
  • 26.07.2013, 13:59h
  • Und unsere schwarz-gelbe Bundesregierung, die mit Sanktionen wirklich etwas verändern könnte oder wenigstens deutliche Worte finden sollte, schweigt wieder mal und sieht tatenlos zu.
  • Antworten » | Direktlink »
#12 Fred i BKKAnonym
  • 26.07.2013, 14:15h
  • Antwort auf #4 von Aus Bad Homburg
  • ...der war eingeladen zu der Amtseinfuehrung ...

    schliesslich ist der Bastart ja garnicht so weit entfernt mit seinem Verhalten von dem was die
    Katholikenbande in der Vergangenheit praktiziert hat.....

    heute duerfene sie es ja nicht mehr ....

    sie bedauern auch das die Indexlisten fuer
    mediale Neuveroeffendlichungen ,durch das Internet nicht mehr machbar ist ..
    Buecherzensur usw.....

    sie bedauern das ......

    es kotzt mich an....wenn ich Deine Komens hier lese...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#13 Foxie
#14 daVinci6667
  • 26.07.2013, 15:00h
  • Antwort auf #4 von Aus Bad Homburg

  • "Heilige Stuhl"

    Also ich denke beim "Heiligen Stuhl" an die Toilette und daran die Scheisse möglichst schnell mit viel Wasser runterzuspülen!

    Du musst natürlich wieder den ins Spiel bringen und ins RECHTE Licht rücken. Als wäre der Vatikan einmal links gewesen...

    Natürlich Exkommuniziert der Vatikan Mugabe nicht. Genausowenig wie sie Hitler exkommuniziert hatte!

    Dafür aber zu homofreundliche Priester in ihren Reihen:

    mobil.queer.de/mobil_detail.php?article_id=19115

    Schnallst du es jetzt?
    Eine Schade dass du dort noch in diesen Fascho-Verein Mitglied bist!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »
#15 kuesschen11Profil
  • 26.07.2013, 15:13hFrankfurt
  • Antwort auf #1 von HopeforAfrica
  • Danke, du sagst es.

    Mugabe gehört mit seinen Gewaltphantasien vor den UN-Menschengerichtshof gestellt und seines Amtes enthoben, denn seine entwickelnde Hasskriminalität gegen Menschen ist schier unerträglich.

    Die katholische Kirche ist zwar für die Abschaffung der Todesstrafe, fordert sich gleichzeitig aber ihr Recht auf Diskriminierung und Sanktionen gegen unschuldige Menschengruppen, wie Schwule und Lesben, ein. Sie entlarvt sich immer wieder als größte, verlogene Sekte, denn ihre Schuld wirft lange Schatten voraus.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »
#16 KokolemleProfil
  • 26.07.2013, 15:28hHerschweiler
  • Ich glaube langsam das der Mann paranoid ist. Man sollte ihn anstall Mollaht dort in die Phychatrie einsperren und mal sein Gehirn untersuchen. Ich bin überzeugt das der Aparat für die Anzeige der Gehirnströme wegen Überlastung durchbrennen würde. Ich bin sicher er leidet an Verfolgungswahn durch Schwule und Lesben. Und sowas ist Regierungschef. Da wäre ich auch für eine Militärintervention des Auslandes. Es müsste gewährleistet sein, das ein Regierungschef egal wo auf dieser Welt nicht alles machen kann was er will. Natürlich wäre die Kosequenz ein immens erhöhtes Risiko eines Weltkrieges.
  • Antworten » | Direktlink »
#17 KokolemleProfil
#18 Aus Bad HomburgAnonym
#19 ach soAnonym
#20 Fred i BKKAnonym

» zurück zum Artikel