Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=19780
Home > Kommentare

Kommentare zu:
SPD: Bundesregierung und Sportbund müssen zu Russland aktiv werden


#11 TheDadProfil
  • 08.08.2013, 11:34hHannover
  • Der DSB und der DLV ist gerade mit den Vorbereitungen zur Leichtathletikweltmeisterschaft in Moskau beschäftigt, und damit die Wogen zum Doping-Bericht der 60´er und 70´er Jahre nieder zu interviewen..

    Der Kaiser offenbarte schon starke Erinnerungslücken..
    Doping im Fußball habe es seiner mangelhaften Erinnerung nach nie gegeben..

    Ein anderer Ex-Fußballer ließ sich zu der Äußerung herab :
    "Mit Doping schieße man auch keine schöneren Ecken"..

    Mann darf gespannt sein was am Wochenende in Moskau geboten wird..
  • Antworten » | Direktlink »
#12 Timm JohannesAnonym
  • 09.08.2013, 08:58h
  • Antwort auf #2 von Bürger Europas
  • "Und die sozialdemokratischen Oberbürgermeister und Bürgermeister mit russischen Städtepartnerschafte n?"

    --> Genauso ist es. Ich erwarte von den deutschen Großstädten, dass die Städtepartnerschaften "auf Eis gelegt" werden, so wie dies auch schon einige russische und isländische Städte gemacht haben !!!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel